Gesucht: Das Gesicht des Handels 2017

gesichtAuch dieses Jahr sucht der Handelsverband Deutschland (HDE) wieder das Gesicht des Handels. Alle im Einzelhandel in Deutschland Beschäftigten können sich bis zum 31. Oktober 2017 bewerben. Egal ob beispielsweise Auszubildende/r, Verkäufer/in oder Logistiker - das Gesicht des Handels ist ein Wettbewerb für alle im Handel Angestellten. Der Wettbewerb soll die große Vielfalt der Branche zeigen, sowie den vielen begeisterten und motivierten Mitarbeitern im Handel ein Gesicht geben. HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth: „Es sind die Mitarbeiter, die jeden Tag im deutschen Einzelhandel ca. 50 Millionen Kunden bedienen. Mit dem Gesicht des Handels würdigen wir die Leistungen der Angestellten im Handel.“

Verliehen wird der Titel offiziell bei der Galaveranstaltung auf dem Deutschen Handelskongress. Der Siegerin/dem Sieger winkt eine Reise mit Begleitperson nach Berlin, zwei Übernachtungen im Maritim Hotel sowie zwei Karten für den Deutschen Handelskongress 2017. Im vergangenen Jahr 2016 wurde Cornelia Asal zum Gesicht des Handels gekürt. Die gelernte Einzelhandels-Kauffrau, die auch im Einkauf tätig ist, arbeitet bei „stulz-mode - genuss - leben“ im baden-württembergischen Waldshut-Tiengen.

Um mitzumachen, klicken Sie bitte auf den unter diesem Artikel stehenden Link und beantworten drei kurze Fragen zu Ihrer persönlichen Sicht auf Ihre Tätigkeit im Handel. Unter allen Einsendungen entscheidet dann das Los.

>> Hier mitmachen

Suche

HDE auf Facebookico-newsletterico-twitterico-xingico-rss