Aktuelle Nachrichten

16Apr2014

30.000 neue sozialversicherungspflichtige Jobs im Einzelhandel

Der Einzelhandel baut weiter sozialversicherungspflichtige Beschäftigung auf. Das zeigen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit zum Stichtag 30.9.2013. Demnach hat die Branche im Vergleich zum Vorjahresstichtag 30.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze geschaffen. Weiter lesen

16Apr2014

Entsorgung von Plastiktüten in Deutschland funktioniert

Mit Blick auf die heutige Abstimmung im Europäischen Parlament über die Richtlinie zur Reduzierung von Plastiktüten stellt HDE-Geschäftsführer Kai Falk fest: Weiter lesen

16Apr2014

EC-Entgelte sollen künftig verhandelt werden - weitere Schritte nötig

Nach der Verpflichtung der Deutschen Kreditwirtschaft gegenüber dem Bundeskartellamt, die einheitlichen Entgelte beim Electronic-Cash-System aufzugeben, fordert der HDE weitere Schritte. Weiter lesen

16Apr2014

Modernisierung der EU-Regeln zur Produktsicherheit

Nach der gestrigen Abstimmung des EU-Parlaments über das Richtlinienpaket zu Produktsicherheit und Marktüberwachung betont der Handelsverband Deutschland (HDE) die Notwendigkeit zur Modernisierung der Regeln in diesem Bereich. Weiter lesen

16Apr2014

Keine Ausweitung der Abmahnmöglichkeiten

Der Handelsverband Deutschland (HDE) wendet sich gegen Pläne des Bundesministers der Justiz und für Verbraucherschutz, die Abmahnmöglichkeiten zu erweitern. Den Ankündigungen nach sollen Verbraucherverbände künftig sämtliche Datenschutzverstöße der Unternehmen abmahnen können. Weiter lesen

16Apr2014

HDE fordert grundlegende Reform der Künstlersozialabgabe

Kritisch sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) den Referentenentwurf zur Reform der Künstlersozialabgabe. „Der Vorschlag würde vor allen Dingen mittelständische Unternehmen im Einzelhandel mit neuer Bürokratie belasten“, so HDE-Geschäftsführer Heribert Jöris. Weiter lesen

10Apr2014

Regierungspläne gefährden Binnenkonjunktur

HDE befürchtet Rückschläge für das Konsumklima Der Handelsverband Deutschland (HDE) warnt vor neuen Risiken für die Binnenkonjunktur. Das EEG-Reformpaket trage nicht dazu bei, Verbraucher und Mittelstand von den steigenden Stromkosten zu entlasten. Der Mindestlohn gefährde Arbeitsplätze und setze das positive Konsumklima aufs Spiel. Weiter lesen

09Apr2014

Rente mit 63: Neustart gefordert

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert die Bundesregierung bei der Rente mit 63 zu einem Neustart auf. „Die Große Koalition sollte sich bei der Rente mit 63 um einen vollkommen neuen Ansatz bemühen. Weiter lesen

09Apr2014

Flashmobs: Enttäuschung über abgewiesene Beschwerde

Der Handelsverband Deutschland (HDE) reagierte mit Enttäuschung auf die heutige Zurückweisung einer vom Handel erhobenen Verfassungsbeschwerde gegen sogenannte Flashmobs oder Blitzaktionen in Tarifauseinandersetzungen. Weiter lesen

08Apr2014

EEG-Kompromiss benachteiligt Verbraucher

Der Handelsverband Deutschland (HDE) sieht nach dem heutigen Kabinettsbeschluss der Bundesregierung zum EEG nach wie vor Verbraucher und Handelsunternehmen unverhältnismäßig hoch belastet. Von einer fairen Verteilung der Kosten für die Energiewende könne keine Rede sein. Weiter lesen

Gesicht des Handels

Europawahl

Europapolitik-klForderungen des deutschen Einzelhandels zur Europawahl am 25. Mai.
Weiter lesen

HDE-Toolbox

Publikationen

hde-toolbox

Die HDE-Toolbox vermittelt in drei Modulen die wichtigsten Grundlagen für den E-Commerce. Sie ist exklusiv den Mitgliedsunternehmen der Handelsverbände vorbehalten. Weiter lesen

E-Commerce News

  • Kreative Ideen im Online-Handel
    16.04.2014

    Der Handelsverband Deutschland (HDE) bewertet die Weiterführung und den Ausbau der Initiative für Kunst- und Kulturschaffende positiv. „Der Einzelhandel ist eine Branche in Bewegung, die auf kreat...
  • Verbraucher gehen bewusst mit Cookies um
    09.04.2014

    Die Verbraucher können mit dem Internet und ihren Daten bewusst und verantwortlich umgehen. Das zeigen aktuelle Zahlen der Bitkom. Demnach hat mehr als die Hälfte der Befragten (54 Prozent) bereits ...

Urbanicom Studientagung

Urbanicom2014

HDE-Positionen zur Energiewende

Positionspapiere und Stellungnahmen

Versorgungssicherheit, Bezahlbarkeit und Umweltfreundlichkeit sind zentrale Anforderungen des Handels an die Energieversorgung. Weiter lesen

HDE-Positionen zum E-Commerce

Positionspapiere / Stellungnahmen

hde-positionen-e-commerce

Der HDE hat seine Positionen und Forderungen zur Wachstumsbranche E-Commerce zusammengestellt. Weiter lesen

Suche

HDE auf Facebookico-newsletterico-twitterico-xingico-rss

Logo-DerHandel-210

logo-geschaeftsbericht-klein2

Logo-Modul-Branchenreport-Handel-Arbeitgeber-Startseite

zahlenspiegel 2013

Arbeitsrecht Merkblaetter250 

Logo-Generationen