Sie sind hier:Presse»Pressearchiv»Pressemitteilungen 2015»Winterschlussverkauf startet am 26. Januar

Winterschlussverkauf startet am 26. Januar

21. Januar 2015

Der diesjährige freiwillige Winterschlussverkauf (WSV) startet am Montag, den 26. Januar. Nachdem in den meisten Regionen in Deutschland der Winter bisher eher milde und zu warm war, sind die Lager noch gut mit warmer Winterbekleidung gefüllt.

Die Auswahl für Schnäppchenjäger ist entsprechend groß. Traditionell räumen die Textilhändler in diesen Tagen ihre Lager und schaffen Platz für die Frühjahrsmode. Aber nicht nur der Bekleidungshandel macht im WSV besondere Angebote. Neben Händlern mit Schuhen, Sportbekleidung, Lederwaren sowie Heimtextilien beteiligen sich auch viele Möbelgeschäfte, Bau- und Elektronikmärkte an dem Saisonabschluss. Insgesamt schätzt der Handelsverband Deutschland, dass auch in diesem Jahr wieder etwa drei Viertel der Einzelhändler den großen Werbeeffekt des WSV für sich nutzen werden. Große Bedeutung hat der WSV besonders für die Händler in ländlichen Regionen sowie in kleinen und mittleren Städten. Denn hier zieht es viele Kunden gezielt zur Schnäppchenjagd in die Zentren. Die Schlussverkäufe sind auch nach dem Wegfall der gesetzlichen Grundlage im Jahr 2004 nach wie vor sehr populär und erfolgreich. Deshalb bietet der Einzelhandel WSV und SSV auch weiterhin an.

Suche

HDE auf Facebookico-newsletterico-twitterico-xingico-rss