Integration von Flüchtlingen - Infoportal des Handels

31. März 2016

Die Flüchtlingszuwanderung ist aktuell eine der größten Herausforderungen für Gesellschaft und Wirtschaft in Deutschland. Viele der Menschen, die vor Krieg, Vertreibung und politischer Verfolgung zu uns fliehen, werden für längere Zeit oder auch für immer bei uns bleiben. Damit deren Integration gelingt, müssen Flüchtlinge mit hoher Bleibeperspektive und anerkannte Verfolgte frühestmöglich in Schulbildung, Ausbildung und Beschäftigung kommen. Als drittgrößter Arbeitgeber und Ausbilder in Deutschland leistet der Handel hierzu einen wichtigen Beitrag. 

Auf dieser Seite stellen wir Informationen zu wichtigen politischen Positionen und Initiativen sowie Hilfestellungen für Unternehmen bereit. 

Integrationsplattform "Wir zusammen"
Vor dem Hintergrund des anhaltenden Flüchtlingszustroms haben 36 namhafte deutsche Unternehmen aus verschiedenen Branchen die Integrationsplattform „Wir zusammen“ lanciert. „Wir zusammen“ bietet eine Plattform, auf der Unternehmen ihre Projekte zur Integration von Flüchtlingen vorstellen können. Auch deutsche Einzelhandelsunternehmen beteiligen sich an der Initiative.

 

Informationen & Positionen

 

Analysen & Umfragen

 

Leitfäden und praktische Hinweise

 

Ansprechpartner: Max Conzemius (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) 

  • Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4

·         BMF: Steuerliche Maßnahmen zur Förderung der Hilfe für Flüchtlinge

·         BKAmt: Beschluss Bund-Länder zu Flüchtlingen

Suche

HDE auf Facebookico-newsletterico-twitterico-xingico-rss